NUTS DAYS IM BASTOGNE WAR MUSEUM

Rencontre avec les derniers vétérans

Außer dem Besuch des Bastogne War Museum sind alle die Veranstaltungen unten kostenlos.

Das ganze Wochenende über:

> Drinnen: Miniaturausgabe der Hauptstraße von Bastogne 1944

> Freie Ausstellung vor dem Museum « Art Liberty. From the Berlin Wall to Street Art »

>Draußen (in Militärzelten): Statische Ausstellung und Verkauf von historischen Objekten und Dokumenten

> Ausstellung von Trümmern eines Black-Widow-Flugzeugs P-61A-5 («Jukin Judy» des 422nd NFS, das am 27. Dezember 1944 bei Bastogne abgestürzt wurde“

> „Share your WWII story“ : Ob Zeitgenosse des Zweiten Weltkriegs oder nicht, nutzen Sie unser Aufnahmestudio, um Ihre Geschichte mit jemandem zu teilen, der Ihnen nahe steht

– Freitag, 13. Dezember (Das Museum ist von 9.30 bis 20.00 Uhr geöffnet, Letzter Eintrag um 18 Uhr. Der Laden, Patton’s canteen und die Cafeteria sind bis 22.30 Uhr geöffnet)

> Autogrammstunde: mehrere Autoren, Zeichner und Fotografen der Ardennenschlacht, darunter Philippe Jarbinet, Andrew Biggio, Andy Kutler, Hugues Wenkin, Peter Caddick-Adams, Pierre Muller, Christian Dujardin, Robert Allen, Christer Bergström et Laurent Rodange

> Auf Reservierung :  Patton’s Canteen: spezielles „75. Jahrestag“ Menü in einem Festzelt. 40er Jahre Atmosphäre. Hier können Sie reservieren.

> Von 13.00 bis 15.00 Uhr : Meet and Greet: Anwesenheit von etwa zehr Veteranen. Teilnahme von Schulen.

– Samstag, 14. Dezember (Das Museum ist von 9.30 bis 20.00 Uhr geöffnet, Letzer Eintrag um 18 Uhr. Der Laden, Patton’s canteen und die Cafeteria sind bis 22.30 Uhr geöffnet)

> Historische Dokumente und Bücherbörse

> Von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr : Vorstellung des medizinischen Aspekts während der Ardennenoffensive. 

>  Auf Reservierung : Patton’s Canteen: spezielles „75. Jahrestag“ Menü in einem Festzelt. 40er Jahre Atmosphäre. Hier könne Sie reservieren.

> Treffen mit zivilen Zeugen des Winters 44-45

> Begegnung mit Shane Taylor, „Doc“ Roe, Band of Brothers

> Von 16 Uhr bis 17 Uhr : Entdecken Sie das unglaubliche Leben von Augusta Chiwy, einer freiwilligen Krankenschwester, durch den amerikanischen Historiker und Autor Martin King.» 

> Am Abend: Bars und musikalische Unterhaltung von Dixies boys band auf dem Mardasson Denkmal

– Sonntag, 15. Dezember : Die geplanten Aktivitäten im Bastogne War Museum finden im Weltraum 23 statt (Gustave Delperdangestraße  – 6600 Bastogne)

> Meet and Greet: Anwesenheit von Veteranen : Joe WATSON, Chester BUCK SLOAN, Vincent SPERANZA, Jurgen TEGETHOFF, Drei Piron-Veteranen und vier amerikanische Veteranen.

> Von 10.30 bis 13.30: „Indian Head“ : Statische Ausstellung von 40 Militärfahrzeugen.

> Von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr : Begegnung mit Shane Taylor, Schauspieler von „Doc“ Roe in Band of Brothers, Chris Langlois, wahrer Enkel von Eugene „Doc“ Roe und Matthew Leitch, Schauspieler bei Band of Brothers.“

Patton’s canteen wird vom 5. Dezember bis 5. Januar eröffnet.

INFORMATIONEN | BASTOGNE WAR MUSEUM - +32 (0) 61 21 02 20 - www.bastognewarmuseum.be -info@bastognewarmuseum.be

Menü schließen