PYROTECHNIK-SHOW IN HARDIGNY

RECOGNE_FREDERICMOIS

Das Dorf Hardigny kehrt zum Aussehen der 1940er Jahre zurück, mit einer ausgeschilderten historischen Route, die es Ihnen ermöglicht, die Lebensbedingungen auf dem Land wie im Winter 44-45 zu entdecken und zu erleben. Am Sonntag, den 15. Dezember, findet eine Feuerwerksshow statt. Das Dorf wurde wegen seiner Ästhetik und seines historischen Wertes ausgewählt. Die Show besteht aus einer „lebendigen“ Retrospektive dieser traurigen Episode der Vergangenheit, nämlich der Ardennenoffensive, durch das Prisma verschiedener Akteure: amerikanische und deutsche Militärs sowie Zivilisten. Um die Zuschauer so tief wie möglich eintauchen zu lassen, werden Statisten in Uniformen und Oldtimern umherkreisen.

Zeitplan

Samstag, 14. von 10.30 bis 16 Uhr:

Eröffnung deutscher Positionen in Neufmoulin und USA in Hardigny

Präsentation von befestigten Stellungen, historischer Ausrüstung, gepanzerten Personalmanövern, Aufklärung, Zusammenstößen zwischen Kriegführenden, …

Am Nachmittag: Simulation von Kämpfen zwischen deutschen und alliierten Truppen im Wald und auf den umliegenden Feldern.

Teilnahme: KOSTENLOS!

Sonntag 15 um 10:30 Uhr:

Pyrotechnische Show in den umliegenden Wiesen, die den Kampf der Task Force Booth für die Verteidigung von Bastogne im Dezember 44 gegen die Elemente der 2. Panzerdivision erzählt. Diese Show, die ungefähr eine Stunde dauert, wird von fast 250 Statisten und gepanzerten Zehnen (und möglicherweise Flugzeugen) einschließlich eines authentischen Sturmgeschutzes III geliefert

von 12:00 bis 13:30:

Eröffnung deutscher Positionen in Neufmoulin und USA in Hardigny

Präsentation von befestigten Stellungen, historischer Ausrüstung, gepanzerten Personalmanövern, Aufklärung, Zusammenstößen zwischen Kriegführenden, …

13.30 Uhr: Ende der Veranstaltung und Beginn der Animationen in der Innenstadt von Bastogne.

Teilnahme für den Tag: 5 € Erwachsene – Kostenlos unter 12 Jahren

Beachten Sie, dass die früheren Tage der Veranstaltung Hardigny 44‘, zwei Spalten von Fahrzeugen (gepanzert und Rädern) verziert mit Statisten in historischen Kostümen insgesamt immersive segeln (geöffnet nur die Wiederherstellung), die Provinzen Namur und Luxemburg und endet in Bastogne für die pyrotechnische Show. Diese verschiedenen Kurse folgen den Kursen der Booth Task Force (9. Panzerdivision der USA) und der 2. Panzerdivision im Dezember 44 ‚.

Vorverkauf für die Sonntagsshow : 

> Fremdenverkehrsamt und  Kulturzentrum schon jetzt

> Sportzentrum am Freitag 13/12 von 15.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag 14/12 von 07.00 bis 09.30 Uhr 

Rucksäcke sind nicht erlaubt.

Menü schließen