"LES ROUTES DE LA LIBERTÉ" von Luc PETIT

70E_MARDASSON_FREDERICMOIS

Große Licht- und Schallshow auf das Denkmal des Asson-Mar. Interaktives Spektakel mit fantastischen Projektionen und pyrotechnischen Effekten, das Ihnen die Ardennen-Schlacht durch Quartiere wieder aufleben lässt (ein amerikanischer Soldat, ein deutscher Soldat, eine Krankenschwester – Renée Lemaire und ein Kind). Die Kämpfe werden auch auf einem einzigartigen Soundtrack inszeniert.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist der Zugang zum Parkhaus des Bastogne War Museum durch die Vorlage einer PMR-Karte gestattet, und es wird ihnen ein spezieller Bereich für die Teilnahme an der Show reserviert. Bitte beachten Sie, dass nur die Person mit eingeschränkter Mobilität Zugang zum Behindertenbereich hat. Die Begleitpersonen müssen Platz in der Öffentlichkeit nehmen.

Am Samstag 14. Dezember um 17.30 Uhr und 20.00 Uhr gibt es 2 Vorstellungen.

Rucksäcke sind nicht erlaubt.

> Freier Eintritt

INFOS | STADT BASTOGNE - +32 (0) 61 24 09 30 - manifestations@bastogne.be

Menü schließen